Hunzikerfest am 22. Juni 2019

Karneval im Hunzi-Areal: Am Samstag, 22. Juni sorgen Strassenmusiker, Zauberer, ein Karussell und Marktstände für echte Busker-Stimmung. Kreativ. Vielfältig. Lebendig.

Landsgemeinde und Strassenfestival
Eingeläutet wird der Tag mit einer feierlichen Landsgemeinde (Generalversammlung der Genossenschaft). Danach gehen wir nahtlos in ein kunterbuntes, lebhaftes Strassenfestival mit Strassenkünstlern, Musikacts und vielfältigen Marktständen über.

Balkan-Beats, Fest-Kran und Menschenkicker
Hauptact am Abend auf der grossen Riedbach-Bühne ist eine Balkan-Band. Den heissen Tanzreigen führen ausgewählte DJs bis zur späten Nachtstunde fort.

Wagemutige, die aus ungewohnter Perspektive einen Blick auf Züri Nord werfen möchten, können sich von einem Fest-Kran hoch über das Gelände heben lassen und das bunte Treiben aus luftiger Höhe beobachten.

Am Menschenkicker messen sich die Spieler in ihren koordinativen Fähigkeiten. Die zwei Mannschaften mit jeweils fünf Spielern stehen im Feld - wie bei einem Tischfussball an Stangen fixiert und versuchen den Ball ins gegnerische Tor zu spedieren.

Marktstände und Abkühlung
Für die nötige Abkühlung sorgt ein grosses Planschbecken im Robinson-Spielplatz. Wie immer können sich die Besucher*innen an Food- und Marktständen mit leckerem Essen versorgen oder sich über die vielfältigen Aktivitäten im Quartier informieren lassen.


Helferinnen und Helfer gesucht!

Möchtest du mithelfen, das Hunzikerfest 2019 auf die Beine zu stellen? Wir suchen Helferinnen und Helfer für grosse und kleine Arbeiten. Trag dich ein und werde Teil unseres Teams. Alle Helfer*innen werden mit Verpflegungsgutscheinen am Fest und einem grossen Helferessen belohnt. Hier anmelden.


Anmeldung Marktstände

Möchtest du am Hunzikerfest 2019 einen Marktstand betreiben?
Bitte fülle dieses Formular aus oder schreib uns ein Mail an: marktstand@hunzikerfest.ch Achtung: es sind nur noch Abendschichten (19.00 - 24.00) verfügbar.


Impressionen vom Hunzikerfest 2018

Impressionen vom Fest findest du hier. Vielen Dank an unseren Fotografen Lukas Ziegler.